«Unsere Filme überleben uns»

Aus dem Panel «Unsere Filme überleben uns!» im Rahmen der Solothurner Filmtage resultierte ein Merkblatt, das nun in drei Landessprachen verfügbar ist. Wie kann die Zugänglichkeit filmischer Werke nach dem

FilmRegioBrunch2022

Unter dem Motto «Think global, act local» luden die regionalen Filmverbände Balimage, Bern für den Film, Film Zentralschweiz, Fonction: Cinéma, Associazione Film Audiovisivi Ticino (AFAT), Valais Films und Zürich für

Kulturschaffende und Kulturunternehmen können bereits ab dem 5. Januar 2022 auf dem Gesuchsportal der kantonalen Kulturförderung wieder Ausfallentschädigungen beantragen. Die Finanzhilfen können jedoch erst ab Ende März 2022 entschieden und

Filmset auf dem Rathausplatz in Bern. Foto: Simon Huber

Felix Tissis Spielfilm «Aller Tage Abend» ist nach vielen pandemiebedingten Hürden und einer langen Drehpause endlich «im Kasten». Kameramann Simon Huber und Praktikant Nikolai Paul gaben uns spannende Einblicke hinter

Arrest in Flight von Adrian Flury – 25. Internationale Kurzfilmtage Winterthur, 9. bis 14.11.2021, Special Mention der Jury des int. Wettbewerbs Beyto von Gitta Gsell (Lomotion, 2020) – 56. Solothurner

Zu den Eingabefristen für Covid-19-Hilfen geht es hier. FÖRDERUNG Berner Förderstellen Berner Filmförderung: 8. Februar 2022, 3. Mai 2022 (neues Datum), 2. August 2022, 11. Oktober 2022 Burgergemeinde Bern: 11.

Berner Filmpreisverleihung 2021 im Zentrum Paul Klee

Zahlreiche Filmschaffende, Gäste und Cinéast*innen fanden sich am 15. November 2021 im Zentrum Paul Klee ein, um den drei Gewinnerfilmen und ihren Macher*innen die Ehre zu erweisen. Für einmal ging

Karl Iseli schaut "Der Kino-Operateur" (1984) und erzählt über die Entstehung des Films. Foto: Steff Bossert

Der pensionierte Kinobetreiber Karl Iseli feierte am 27. Mai 2021 seinen 100. Geburtstag. Er führte seit den 1960er Jahren das Kino Marabu in Zollikofen, das Palace in Burgdorf und später

Winterthurer Kurzfilmtage

«Arrest in Flight» von Adrian Flury 2021 «In a Nutshell» von Fabio Friedli, 2017 «Fast alles / Almost Everything» von Lisa Gertsch, 2017 «Inclinations» von Guido Haas, Eva Haas 1969

Der Berner Kurzfilmabend

Zum ersten Mal führte Bern für den Film in Zusammenarbeit mit Mosaik-Events den Berner Kurzfilmabend im Peter Flamingo durch. An einem wunderschönen, herbstlichen Spätsommerabend entdeckten Kurzfilme ihr neues Publikum. Dabei

«Parallel Lives» von Frank Matter

Berner Filme erlebt man am besten auf grosser Leinwand. Folgende Titel gibt es aktuell zu sehen: Heitere Fahne – Ein Film für alle von Christian Knorr (CHK Filmproduktion) Eine filmische