Mitteilung

Ausschreibung: Digitalisierung Deines Schweizer Films

Filmo, die Solothurner Filmtage, Cinegrell, RoDo Works, Tonstudios Z und die Cinémathèque suisse rufen dazu auf, Schweizer Spiel- oder Dokumentarfilme einzureichen, die im Rahmen der Edition filmo digitalisiert, restauriert und veröffentlicht werden dürfen. Ziel ist es, den oder die ausgewählten Filme während des Digitalisierungs- und Restaurierungsprozesses medial zu begleiten, das Handwerk der Filmdigitalisierung der Schweizer Bevölkerung näher zu bringen und das Publikum für das Schweizer Filmerbe und seine Geschichte zu sensibilisieren. Der digitalisierte Film wird 2026 an den Solothurner Filmtagen mit einer Premiere gefeiert und danach durch filmo auf schweizerischen Streaming-Anbietern veröffentlicht und kommunikativ begleitet.

Eingabefrist: 1.8.2024

Alle Infos hier

Tous les infos ici